Riga – Teil 3

Man braucht schon mindestens 2 Tage um sich Riga auch nur halbwegs anzusehen. Heute meinte es das Wetter besser und wir haben uns als erstes das Jugendstilviertel in Riga angesehen – wobei Jugendstilhäuser gibt es in der ganzen Stadt.

Danach haben wir uns in den Strassen in der Altstadt umgesehen die wir am ersten Tag ausgelassen haben.

Morgen fahren wir nun wieder Richtung Litauen, wir wollen uns noch 1-2 Tage im Gebiet des Nationalparkes Daugaval Loki aufhalten. Ich habe dazu einen schönen Campingplatz an der Daugava (grösste Fluss Lettlands) herausgesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.